Mittwoch, 17.07.24, 18:30 Uhr

Eintritt frei

Zentrum für Kulturwissenschaftliche Forschung Lübeck (ZKFL)
Königstraße 42, 23552 Lübeck

„Magic Mountain – Visiten der Gegenwart“. Tanja Rudtke: „Isst man denn anständig bei euch hier oben?“ – „Essen und Trinken auf dem Zauberberg“

In Thomas Manns Werken wird häufig und viel gegessen, das bürgerliche Festmahl steht im Zentrum zahlreicher Romanszenen. Im Zauberberg nimmt das Thema Essen und Trinken noch einmal eine besondere Rolle im Rahmen des Sanatoriums-Alltags ein. Auf dem Berghof wird reichhaltig gegessen und getrunken, es gibt fünf Mahlzeiten pro Tag. Diese werden im Speisesaal an sieben Tischen eingenommen und ihre Beschreibungen charakterisieren die bunt zusammengewürfelte Schar der Tischgemeinschaft durch Gespräche und Essverhalten. Der zutage tretende Heißhunger gibt außerdem einen Einblick in das Abgründige und Pathologische der Nahrungsaufnahme. Auch alkoholische Getränke werden reichlich konsumiert. Der Vortrag nimmt diese kulinarischen Aspekte nicht zuletzt auch als Ausdruck einer bestimmten Zeitepoche in den Blick.

Dr. phil. habil. Tanja Rudtke ist Germanistin und Psychologin. Sie blickt zurück auf eine mehrjährige Lehrtätigkeit an der Universität Erlangen-Nürnberg und war Associate Professor an der Hankuk Fremdsprachenuniversität Seoul/Südkorea. Sie verfasste zahlreiche Aufsätze zum Thema Literarische Kulinarik.

100 Jahre nach seinem Erscheinen steht Thomas Manns „Der Zauberberg“ im Zentrum einer öffentlichen Ringvorlesung in Lübeck. Im Jubiläumsjahr 2024 widmet sich die Geburtsstadt des Autors mit aktuellen Blicken der thematischen Vielfalt des Romans: In „Visiten der Gegenwart“ wird den zentralen Fragen nach dem Verhältnis von Leben, Krankheit und Tod nachgegangen und die verschiedenen literaturwissenschaftlichen, zeitgeschichtlichen, medizinhistorischen und musikalischen Aspekte des Romans thematisiert.

Die Abende der Ringvorlesung werden mit musikalischen Werken gerahmt, die im „Zauberberg“ eine zentrale Rolle spielen. Die Musikhochschule macht so den Roman sinnlich erfahrbar und musikalisch hörbar.

Die Ringvorlesung „Magic Mountain – Visiten der Gegenwart“ findet ab dem 21. Februar in vierwöchentlichem Rhythmus im Zentrum für Kulturwissenschaftliche Forschung Lübeck (ZKFL) in der Königstraße 42 statt. Die Abende beginnen jeweils um 18:30 Uhr. Im Anschluss laden wir Sie ein, bei Wein und Wasser miteinander ins Gespräch zu kommen.

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Veranstaltungsreihe „Magic Mountain“ wird von der Musikhochschule Lübeck (MHL) und der Universität zu Lübeck (UzL) im Rahmen von Lübeck hoch 3 als Kooperationsprojekt mit dem Buddenbrookhaus/Heinrich-und-Thomas-Mann-Zentrum realisiert.

Die Vorträge werden aufgezeichnet und im Nachgang online zur Verfügung gestellt.